Herzlich willkommen!


Liebe Bekannte, Freunde, Eltern oder einfach Alle welche eine Sympathie für unseren kleinen Rudolf Steiner Kindergarten in Wil SG und ihr Schulgelände haben. 
Damit unser Crowfunding starten kann brauchen wir so viele LIKES wie möglich. 
Wie der Film schon aussagt haben wir den Neu Start des Kindergartens- und Spielgruppenbetrieb im August 2019 erfolgreich gestartet, nun steht uns das nächste Projekt bevor. Wir möchten für die Kinder des Kindergartens, der Spielgruppe, Eltern-Kindgruppe und den Kindern aus dem Süd Quartier in Wil SG einen schönen und sicheren Spielplatz ermöglichen und starten heute ein Crowfunding dafür.
Der Spielplatz soll den Kindern ermöglichen, sich zu bewegen, sich zu treffen um zu spielen, in einem schönen und sicheren Rahmen. Die Kinder sollen schaukeln, rutschen, klettern, balancieren und sich verstecken können, was wichtig ist für ihre gesunde Entwicklung.
Doch diesen Wunsch den Kindern erfüllen zu können, können wir nur mit eurer unterstützenden Spende. 
In Namen der Kinder bedanke ich mich schon in Voraus bei Allen für ihre Spenden und Likes.


 Mitteilung in eigener Sache vom Juni 2019:

 

Der Kindergarten mit Spielgruppe der Rudolf Steiner Schule Wil führt seinen Betrieb auch im kommenden Schuljahr 2019/2020 auf dem Schulgelände im Kindergartenhäuschen weiter.

Die langjährige Kindergärtnerin und Spielgruppenleiterin Alina Glass freut sich auf Ihre Anmeldung unter der Nummer 079 710 34 43.

Eine Eltern-Kind-Gruppe ab ca. 1 bis 3 Jahren ist in Vorbereitung.

 

Zusätzlich führen Alina Glass und Karen Gruno, langjährige Logopädin und Spielgruppenleiterin,  weiterhin die Spielgruppe Plauderzwergli jeweils am  Dienstag- , Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagnachmittag. Am Mittwoch und Freitag sind die Kinder mit Alina Glass in Wil und am Dienstag und Donnerstag sind sie mit Karen Gruno auf einem Hof in Dussnang. Die Kinder werden am Dienstag und Donnerstag in Wil abgeholt und wieder zurück gebracht. Information und Anmeldung unter der Nummer 079 710 34 43 oder 079 554 31 02

 

Der Schulbetrieb der 1. bis 9. Klasse wird auf Sommer 2019 nach genau 40 Jahren leider vorerst eingestellt, er kann aber wieder aufgenommen werden wenn sich genug interessierte Eltern und Lehrpersonen zusammentun.

 

Vermietung: Die beiden Schulgebäude mit Saal (baubiologisch renoviert, zweiseitig belichtete Räume) können ab 1. August 2019 längerfristig gemietet werden, Informationen erhalten Sie auf folgendem Link.

 

Weiterhin angeboten wird Förderunterricht, Hausaufgabenbegleitung, Prüfungsvorbereitungen für die 1. bis 8. Klasse durch Barblin Wirz (Klassenlehrerin, Förderpädagogin, Sozialpädagogin).

Anmeldung bitte unter der Nummer 076 481 55 96.

 

Der bestehende Mittagstisch für Schülerinnen und Schüler und Erwachsene wird eventuell ab August 2019 weitergeführt, ebenfalls eine Nachmittagsbetreuung für Kinder.

Informationen unter der Nummer 079 710 34 43, Alina Glass.

 

 


Waldorfschule 100 Jahre

Vor fast 100 Jaren wurde die erste Waldorfschule gegründet. Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und knapp 2.000 Waldorfkindergärten in mehr als 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum wird zum Anlass genommen, die Waldorfschule zeitgemäss weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. 

Download
Flyer Waldorf 100 rund um den See.pdf
Adobe Acrobat Dokument 968.9 KB

Folgen Sie uns auf Facebook