Bienen

Am 9. Mai 2018, am 1. Geburtstag des Schulvereins, hat sich ein ausgeschwärmter Bienenschwarm auf unserem Schulgelände niedergelassen. Die Bienen flogen um die Mittagszeit heran und summten wild herum; nach zwei Stunden hatten sie sich beruhigt: Eine grosse herzförmige Traube hing im Kornelkirschbaum, bis ein Imker sie einfing. 

Im Jahr 2019 feiern wir das 40-jährige Jubiläum der RSS Wil - und die gesamte Waldorfbewegung feiert 100 Jahre Waldorfschule. In diesem Rahmen werden weltweit Projekte gemacht mit Bienen. Wir haben schon mit der Blumenwiese für Wildbienen auf dem Demeterhof angefangen. Diese Bienen sind ein wunderbarer Auftakt zu einer fruchtbaren Zeit!  

Der ganze Bienenstock ist eigentlich von Liebesleben durchzogen“ sagte Rudolf Steiner - so soll unsere Schule einem Bienenstock gleichen und Kinder in Liebe erziehen.